Newsletter - DENKRAUM#07 PÄDAGOGISCHE ARCHITEKTUR VON MORGEN

14.09.2022

DENKRAUM#07

Unser neuer Newsletter der Reihe "Denkraum" ist da.

In dieser Ausgabe liegt der Fokus auf Hessen und Franken

PÄDAGOGISCHE ARCHITEKTUR VON MORGEN

Heterogene Klassen zwischen Inklusion, ADHS und Asperger-Spektrum, Sprachförderung und Hochbegabung, die verschleppte Digitalisierung, Erziehungsaufgaben, die von den Eltern in die Schulen delegiert werden, zudem die nicht enden wollende Corona-Pandemie, fehlende Lehrkräftestellen und wegen Lehrkräftemangel nicht besetzte Stellen: Schulleitungen, Lehrerinnen und Lehrer arbeiten heute längst an der Belastungsgrenze, wenn sie diese nicht bereits überschritten haben. 

Zu alldem kommen noch Schulbauten, die den Anforderungen an moderne Pädagogik und Didaktik nicht gerecht werden – die herkömmliche Flurschule mit ihren auf Frontalunterricht ausgelegten Klassenräumen erschwert innovative pädagogische Ansätze oft mehr, als dass sie im Sinne des „Raums als drittem Pädagogen“ unterstützend wirkt. Wir haben daher – zusammen mit der Initiative „Baut Eure Zukunft“ – Schülerinnen und Schüler in einem Workshop ihre eigene „Schule der Zukunft“ entwerfen lassen. Mehr zu den überraschenden Ergebnissen und zu weiteren aktuellen Innovationen für einen zeitgerechten Bildungsbau lesen Sie in diesem DENKRAUM – viel Vergnügen dabei!

DENKRAUM#07 DOWNLOAD

Wir engagieren uns für Bildung Weltweit

Back-To-Top

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Ablehnen AkzeptierenImpressumDatenschutz