Bild: Schüler in Klassenzimmer

DIDACTA 2020 WIRD VERSCHOBEN

09.03.2020

Didacta in Stuttgart verschoben

Bildungsmesse findet nicht wie geplant im März statt.

Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 findet die didacta (ursprünglich geplant vom 24. bis 28. März) nicht statt.

Unser Highlight auf der Didacta in Stuttgart ist die ganzheitliche Planungs- und Ausstattungskompetenz von innovativen Mint Lernlandschaften und Makerspaces. Als Clou präsentieren wir Prototypen für eine brandsichere und dennoch ökologische Flurmöblierung, die in einem Kooperationsprojekt mit der HFG Schwäbisch Gmünd und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt entstanden sind. Mit unserer Hohenloher Academy bieten wir Mitmach-Workshops zum Thema Mint und Digitalisierung an. Darüber hinaus ist Hohenloher Ausstatter des "Gläsernen Klassenzimmers" des Kultusministeriums Baden-Württemberg.

Als weltweit größte Fachmesse gibt die didacta umfassenden Einblick in das gesamte Bildungswesen von der frühkindlichen Bildung, über die berufliche Bildung bis hin zum lebenslangen Lernen. Ein hochkarätiges Fortbildungsprogramm für Lehrkräfte, Erzieher, Ausbilder, Trainer und Personalentwickler ergänzt das Angebot der vielseitigen Ausstellung. Hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft kommen zur didacta, um hier Wege für die Bildung der Zukunft zu finden und sich auszutauschen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Hohenloher Team

Wir engagieren uns für Bildung Weltweit

Back-To-Top